Sauber, leise, nachhaltig, günstig und mit regionaler Wertschöpfung unterwegs!

Elektromobilität bietet im ländlichen Raum enorme Vorteile. Vor allem wenn der Strom dafür zu 100 Prozent ökologisch aus der Region bezogen wird.  Im Schnitt steht jeder privat genutzte Pkw an die 23 Stunden pro Tag in der Garage, das klingt viel und ist es auch. Hohe Erhaltungs- und Anschaffungskosten bleiben und belasten häufig das Budget. …

Sauber, leise, nachhaltig, günstig und mit regionaler Wertschöpfung unterwegs! Weiterlesen

Happy FReD Family

Was tun wenn das eigene Auto gerade nicht zur Verfügung steht? Eine große Familie hat viele Wege im Alltag. Fahrten in den Kindergarten, zur Schule, zu Veranstaltungen, Fußballtraining, Einkäufe erledigen oder Arztermine planen. Die To Do-Liste ist lang und verlangt viel Planung und Flexibilität. Fred steht bereit und kann Dein teures Zweitauto ersetzen. Einfach ausprobieren …

Happy FReD Family Weiterlesen

Nutze die Chance auf eine Spritztour mit Fred!

Wir bieten die Möglichkeit auf gratis Testfahrten bei Veranstaltungen! Der Fred-Infostand kommt zu deiner Veranstaltung, die Besucher können das E-Carsharing „FRED“ der Region Hermagor kennenlernen. Wir informieren über Buchungsplattform und Anmeldung und bieten die Möglichkeit für Gratis-Testfahrten mit dem E-Auto.Einfach anmelden unter info@fred-fahren.at Bei folgenden Veranstaltungen 2018 waren wir bereits dabei: Marktplatz Weissensee Gern Kötschach-Mauthen …

Nutze die Chance auf eine Spritztour mit Fred! Weiterlesen

Mit Fred Fahren im Naturpark Weissensee

Das Elektro-Mietauto für jede Gelegenheit Im Naturpark Weissensee gibt es die Möglichkeit das Elektroauto „FRED“ (Modell VW E-Golf) für Tagesausflüge/Einkaufsfahrten/Testfahrten oder diverse andere Ausflüge zu mieten. „Unser FRED ist bereits gut bekannt bei den Einheimischen und fällt durch seine schöne Beklebung auf. Aber vor allem unsere Weissenseer Urlaubsgäste haben eine große Freude an dem Elektroauto. …

Mit Fred Fahren im Naturpark Weissensee Weiterlesen

„Fred“ kommt in der Karnischen Region in Fahrt

Die „Fred-Flotte“ wird den Bürgermeistern der Region und dem Bezirkshauptmann präsentiert Alle  Gemeinden der Karnischen Region setzen auf Zusammenarbeit und bauen ihre Vorreiterrolle als Elektromobilitätspioniere weiter aus: Bis zum Frühjahr gibt es in neun Gemeinden Elektroautos zum Teilen, inklusive eigenen Parkplätzen und Lademöglichkeiten. Das innovative Mobilitätskonzept mit seinen bewusstseinsbildenden Maßnahmen ist einzigartig in Kärnten, stärkt den ländlichen Raum …

„Fred“ kommt in der Karnischen Region in Fahrt Weiterlesen

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen